Literatur

Die verfügbare Literatur zum Waggonaufzug findet sich hier in einer kurzen Liste:

1. Rudolf Schmidt: Geschichte der Stadt Eberswalde, Band 2, Seite 248–249

Rudolf Schmidt nimmt in seinem Sammelband zur Eberswalder Geschichte viel Bezug auf die Entwicklung der Hufnagelfabrik, der Aufzug selbst wird dort nicht erwähnt. Man bekommt jedoch ein Gefühl für die Auswahlkriterien des Standortes.

2. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege: Denkmale im Land Brandenburg Landkreis Barnim Stadt Eberswalde, Seite 222 ff

In der Denkmalliste der Stadt Eberswalde gibt es eine kurze Beschreibung zum technischen Denkmal, eingebettet in die umgebenden Denkmale im Ortsteil Kupferhammer.

3. Der Modelleisenbahner, Heft März 1968

Das Heft ist nur noch antiquarisch zu erhalten, ansonsten gibt es mit Erlaubnis des Verlages hier einen Scan des Artikels. Schwerpunkt des Artikels ist eine mögliche Umsetzung des Waggonaufzugs im Modell auf der eigenen Anlage. Auf dem dazugehörigen Foto kann man den Waggonaufzug in Betrieb sehen und gut erkennen, das dort keinerlei Bäume rund um den Aufzug zu finden waren.

4. Eberswalder Jahrbuch 1996/1997, Seite 119

Der Heimatverein zu Eberswalde veröffentlich jährlich die Jahrbücher, die Einblicke in die regionale Geschichte geben. In diesem Artikel haben Wolfgang Dietze (vom Heimatverein) und Martin Jarisch (Oberbarnimer Eisenbahnfreunde e.V.) viel Wert auf die technische Beschreibung der Anlage gelegt. Zusammen mit dem Artikel aus dem Modelleisenbahner lässt sich hier das Bauwerk am besten nachvollziehen.

5. Eberswalde Jahrbuch 2013, Seite 150

Christoph Scholz ist der Autor des aktuellen Artikels zum Waggonaufzug, er hat die Bauakte zum Bauwerk im Eberswalder Bauarchiv gefunden und baut den Aufzug gegenwärtig im Maßstab 1:87 nach.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s